Rucksack Guerilla
Kontakt Facebook Pinterest Youtube
 
 

 

Zürich rockt!

Reisebericht Zürich, Schweiz


Punkt 22:30 Uhr, so genau wie ein Schweizer Uhrwerk, schießen ganze Jahresbestände chinesischer Feuerwerksmanufakturen in den Züricher Nachthimmel. 30 Minuten lang erhellen bunte Explosionen und Goldregen den Zürichsee. Untermalt von rockiger, poppiger Musik, lässt das Spektakel keinen Mund geschlossen. Das Züri Fäscht ist das größte Volksfest der Schweiz und findet nur alle drei Jahre statt, klar dass es dabei einiges aufzuholen gibt.



Zürich befindet sich im Ausnahmezustand, über 2 Millionen Feierlustige überrennen das idyllische Städtchen. Wir sind von der ausgelassenen Stimmung begeistert, Bier und Würstchen, Mojitos und Caipis, Live Musik und DJs an jeder Ecke. Eine Sperrstunde gibt es hier nicht, die Musik wummert bis früh in die Morgenstunden. Es wird gefeiert als hätte man die Schweizer drei Jahre lang eingesperrt. Flugshows, Wakeboard-Contests, Hochseilakt, dazu knapp 130 Festwirtschaften und 300 Marktstände. Zürich rockt! Selbst das Wetter ist gnädig und strahlt drei volle Tage mit purem Sonnenschein.



Mit verbrannten Schultern und roten Köpfen stehen wir am Sonntagmorgen auf einer der Brücken in der Altstadt und blicken verschlafen auf den Zürichsee. Es riecht nach Urin und die Müllberge trüben den pittoresken Anblick der historischen Innenstadt. Wir flüchten auf ein Tretboot und fahren inmitten des Sees. Trotz der vielen Menschen, dem dichten Gedränge und Geschiebe ist das größte Volksfest der Schweiz friedlich abgelaufen. Wir haben nette Leute kennengelernt und konnten phänomenale Feuerwerke bestaunen. Das sonst eher als konservativ bezeichnete Zürich hat sich uns von einer modernen, gastfreundlichen Seite präsentiert. Wir kommen gerne wieder, bis dahin, adieu und uf wiederluege!


Züri Fäscht | Zürich | Schweiz | Volksfest | Zürichsee | Zürich-Fest | Zurich


Top

Ähnliche Artikel:

 

Exklusiver Luxus inmitten der Altstadt
Hotels, Widder Hotel Zürich


Geschüttelt, nicht gerührt
Lifestyle - James Bond-Cabrio


Der Berg ruft
Reisebericht Schönau am Königssee


Party im Thermalbad
Reisebericht Budapest


 

Sag uns deine Meinung!